Übersicht / Home
 
Championatssieger Exclusiv von Starway, Trakehner Gestüt Hämelschenburg - Beate Langels

"Exclusiv"
Dunkelbrauner Trakehner Hengst, geb. 22.12.1991, Stm. 167 cm
Familie der Elfe (v. Lenski-Kattenau)
Zü.: Josef Schmelting, Bes.: Gestüt Hämelschenburg
 
Eliteanwärter Starway Star Regent xx Prince Regent xx
Scottish Lass xx
- Right Royal xx
- My Babu xx
Pr. St. Serenade VI Elfenglanz
Sixtine
- Magnet
- Herbststurm*
St.Pr.St. Elysee II Zauberklang* Prince Condé*
E.St. Zauberspiel*
- Prince Rouge xx
- Impuls
Eberesche Rubin
St. Pr. St. Ebenholz
- Flaneur
- Patron
 
 
Der Championatssieger und mehrfache Materialsieger ist hoch erfolgreich in Dressurprüfungen. Neben seiner Dressurveranlagung verfügt er über eine hohe Springveranlagung - mit viel Vermögen und einem sehr guten Charakter.
Exclusiv hat einen Vollblutanteil von: 49,02 %

Röntgenologisch ist er in Gruppe I, d.h. ohne Befund, einzustufen.

Seine Nachzucht überzeugt durch gute Größe, klaren Trakehner Typ, athletische Körper - dabei schön proportioniert, starke und auffallend korrekte Fundamente, sehr schwungvolle Bewegungen - mit viel Kadenz und großer Antrittsstärke.
Sie verfügen durchweg über ein vorzügliches Temperament und große Hufe (s. Nachzuchtbewertung TH 4/98).

Zuchtwertschätzung des Trakehner Verbandes 2011: 128 Punkte! Er ist der Bewegungsgarant der Trakehner Zucht - Trab: 144 Punkte = Platz 1 aller lebenden Beschäler, Galopp: 133 Punkte, Gesamteindruck: 129, Gesamtzuchtwert: 129 Punkte!

Mit "Kapriolan F" stellte er auf Anhieb einen gekörten Hengst, der anläßlich der Trakehner Eliteauktion für einen Spitzenpreis von DM 300.000,-- an den Dressurstall Zieglwalner verkauft wurde; Eva Zieglwalner und Kapriolan F sind inzwischen Seriensieger in der S-Klasse (bis Grand Prix Special)!
Exclusiv's Töchter sind ebenfalls sehr erfolgreich: "Vineta" wurde Reservesiegerin der zentralen Stuteneintragung 2003 in Westfalen, "Tavolara" wurde Reservesiegerin der zentralen Stuteneintragung, "Kleo's Feine" gewann die Stutenleistungsprüfung in Dallahn, "Thalia", Reservesiegerin der Stutenleistungsprüfung, wurde anläßlich der zentralen Stuteneintragung in Niedersachsen 2002 als Siegerin der 4-jährigen Stuten ausgezeichnet und mit "Kalmar" stellte er eine weitere Prämien- und Elitestute. "Kalmar" wurde Reservesiegerin der Stutenprüfung im westfälischen Steinhagen und war mehrfach hoch platziert in Reit- u. Dressurpferdeprüfungen. Die Elitestute "Schwalbenspiel" ist amtierende 2. Reservesiegerin der Landesschau in Niedersachsen; sie lieferte den Siegerhengst, Trakehner Springchampion und Bundeschampion 2010 "Songline" (Auktion NMS 2006: EUR 320.000,--) und die beiden Prämienhengst "Shavalou" und "Saint Cyr"! Elitestute "Hekate" ist Mutter des Prämienhengstes "Herzog von Heidenroth" (fr. Hage's Best) und des gekörten "Hellinger" (Sieger 30 Tage Test). Auch Fanta wurde aufgrund ihrer Sport- und Zuchterfolge als Elitestute ausgezeichnet

Im Turniersport sind seine Nachkommen in Reitpferde-, Dressur- und Geländeprüfungen siegreich, so z.B. die bis Grand Prix Spezial siegreichen "Sergeant Pepper TSF" und "Kapriolan F", "Süntelrose" die im Springsport erfolgreich ist oder im Gelände: "Fanta" und "Twist" - letzterer gewann mit der Note 9,0 die Finalqualifikation für des Bundeschampionat des Deutschen Geländepferdes - im Finale belegte er den 4. Platz!

 
 
Stutfohlen von Exclusiv x Kostolany

Stf. v. Exclusiv - Kostolany - Mozart

Kapriolan F von Exclusiv - Preisspitze Medingen

Kapriolan F v. Exclusiv - Enrico Caruso

Süntelrose v. Exclusiv - Polar, Gewinnerin der Landesstandarte HH 2004

Süntelrose v. Exclusiv - Polar



 
 
Abstammung:
Die Staatsprämienstute " Elysee II " (Bewertung 9,8,8,9,9) war Jahressiegerstute 1986 und wurde 1994 mit einem Ib-Preis auf der Bundesstutenschau in Warendorf ausgezeichnet.
Mit der Prämienstute "Escada III" stellte sie eine Klassensiegerin der Bundesstutenschau in Neustadt/Dosse und mit "Ebenbild" die überragende Siegerin der ZSE im Rheinland 2000.
Über "Elysee's" Vater " Zauberklang*", DLG-Sieger und mit einem hohen Zuchtwert ausgestatteten Hauptvererber, führt sie auf die Hämelschenburger Elitestute "Zauberspiel" zurück.
"Zauberspiel" war ebenfalls DLG prämiert und hochplaziert auf Landes- und Bundesschauen.
Ihre Mutter ist die Laterantochter "Zauberlied", Mutter zahlreicher S-Springpferde, u. a. "Zauberer" (Deutscher Meister Springen/Junioren) , "Zauberstern", "Zauberfürst" und "Zaunkönig".

"Eberesche" ist Tochter des hocheleganten und bewegungsstarken "Rubin". Dessen Vater " Flaneur" ist einer der Hauptvererber der Trakehner Zucht.
Es folgt die bewegungsstarke und hochbewertete Staatsprämienstute "Ebenholz" (Bewertung: 1,2,2,1,2).

"Starway" absolvierte die Hengstleistungsprüfung in Leistungsklasse 1 (Noten u.a.: Charakter: 9,0; Galopp: 9,0; Geländeprüfung: 9,0). Er gewann die Qualifikation für das Bundeschampionat des Geländepferdes 1994 und 1995! Zusätzlich wurde er 1994 als erfolgreichstes Nachwuchs-Geländepferd mit dem Robert-Vietor-Event-Cup ausgezeichnet.
Im Finale des Bundeschampionates der Geländepferde belegte er 1994 mit der Note 9,0 den dritten Platz.

"Starway's" Vater, der Vollblüter "Star Regent", lief 3- bis 5-jährig in Deutschland Flach- und Hindernisrennen. Er erhielt ein GAG von 93,5 kg. Nach Beendigung seiner Rennkarriere wurde er im Springsport bis zur Klasse M/A erfolgreich eingesetzt - 8 Siege und 55 Plazierungen sprechen für sich!

"Starway's" Mutter ist die auf Landes- und Bundesschauen hochdekorierte Prämienstute "Serenade VI" von "Elfenglanz" (Bewertung: 8,7,7,10,8). " Elfenglanz" wurde seinerzeit im Dressursport bis zur Klasse S erfolgreich vorgestellt.

 
 

"Exclusiv" steht über Nativ- und Tiefgefriersperma zur Verfügung!

 

Decktaxe: EUR 700,-- inkl. MwSt.

Kurzvideo von Exclusiv