Übersicht / Home
 
Grand-Prix Sieger Showmaster - geritten von der 16 Marilena, aufgestellt im Trakehner Gestüt Hämelschenburg
Fotos seiner Nachkommen  
Video Video von Showmaster 

  Weitere Bilder von Showmaster 
 
"Showmaster"
Brauner Trakehner Hengst, geb. 19.04.1990, Stm. 172 cm
Familie der Saaleck, Fürst Dohna-Schlobitten
Zü.: Gestüt Hämelschenburg
 
 
 
Showmaster - dieser mehrfache internationale Grand-Prix-Sieger und Eliteanwärter ist ein 3/4 Bruder zum international bewährten und geschätzen Vererber Gribaldi, der unter anderem den Europameister, Weltmeister und Weltrekordhalter Totilas brachte. Showmaster ist ein Halbbruder zum international bewährten und hoch geschätzten Dressurvererber Schwadroneur (DK).
Showmaster wird vom Zuchtleiter wie folgt beschrieben: "Großrahmiger Sohn der Elitestute Schwalbenburg, bedeutend im Körperbau mit kräftigem Fundament und ausdrucksvollen Gelenken. Antrittsstark im Gang mit großer Übersetzung.

Röntgenologisch ist er in Gruppe I einzuordnen.

Bei der Europameisterschaft in Verden 2000 wurde er von Klaus Balkenhol als Tetenpferd in der Olympiaquadrillie geritten. Mit Christian Pläge und Petra Siebert hatte er internationale Grand Prix Erfolge zu verzeichnen.
Wegen seines langjährigen Sporteinsatzes wurde er züchterisch bisher wenig eingesetzt.

Seine Nachkommen überzeugen durch guten Typ, plastische Bemuskelung, korrekte und starke Fundamente sowie sehr gute Größe. Sie sind mit raumgreifenden und äußerst schwungvollen Grundgangarten, erstklassigen Hufen und bestem Temperament ausgestattet. Innerhalb der Trakehner Population ist er als Verstärker einzustufen.
Zuchtwertschätzung der FN 2013: Zuchtwert-Dressur: 121! Exterieur-Zuchtwert: 117!

Seine Nachkommen vermitteln dem Reiter viel Reitkomfort; auch am Sprung sind sie sehr geschickt. Serien-Siege in Reitpferde-, Eignungs-, Dressurpferde- u. Dressurprüfungen sprechen für sich, z.B. sein Sohn Showtime - zahlreiche Siege in Dressurprüfungen bis Kl. M mit Wertnoten bis 9,0 !
Seine Töchter Vicenza und Agatha Christy wurden aufgrund ihrer überragenden Vererbungsleistung als Elitestuten ausgezeichnet.

 
 
Stutfohlen v. Showmaster - Matador

Stf. v. Showmaster
u.d. Pamina v. Matador

Schwalbenlust von Enrico Caruso

Reservesiegerin der Bundesstutenschau
Schwalbenlust

Showtime von Showmaster

Dressur-Seriensieger
Showtime

 
 
Abstammung:
Die Elitestute " Schwalbenburg" ist vierfache Hengstmutter; neben "Showmaster" brachte sie
"Schwadroneur" - 2. Platz HLP, S-Dressursieger, Hengst des Jahres 2000 in DK, Zuchtwert-Dressur 2003: 151
Hengst des Jahrs 2003 in Deutschland
"Stradivari" - HLP Leistungsklasse 1, Sieger in Springprüfungen der Klasse M, Zuchtwert-Dressur: 119
"Sans Souci" - Landbeschäler in Moritzburg, Zuchtwert-Dressur 2003: 120
weiterhin ist sie Mutter von
"Schwalbenlust" - Landesschausiegerin des Zuchtbezirkes Niedersachsen, Reservesiegerin der Bundesstutenschau in Neustadt/Dosse, 1b-Preisträgerin der Bundesstutenschau in Warendorf,
Prämienstute und mehrfache Siegerin in Reitpferdeprüfungen. Sie ist Mutter des internationalen Grand Prix-Siegers Dark Diamant.
"Sacre Coeur" - Prämienstute, Siegerstute der ZSE, Reservesiegerin der SLP, Materialsiegerin
"Burgschwalbe" - Mutter des Siegerhengstes "Seigneur"
"Schwalenburg" - Prämien- und Elitestute.
"Sorquitten" - Prämienstute.
"Schamar" Siegreich in Springprfg. der Kl.M

"Schwalbenburgs" Vater, der DLG-Sieger und bis Dressur Klasse S ausgebildete vierfache Championatssieger "Ibikus" gilt als einer der großen Reitpferdevererber der Trakehner Zucht. Sein Vater "Hertilas" war siegreich in S-Dressuren.

"Showmasters" Großmutter, die Elitestute "Schwalbenlied" gewann das Reitpferdechampionat in Hamburg und war zweitplaziert im Championat von Wiesbaden (hinter "Ibikus"). Sie ist Mutter des Siegerhengstes " Santiago ".

Die Elitestute "Schwarze Schwalbe", Tochter der legendären Elitestute "Schwalbe" v. "Totilas", brachte neben zahlreichen Spitzenstuten drei gekörte Hengste:"Schwalbenfreund", "Schwalbenzug" und "Schwalbenflug".

"Kostolany", Siegerhengst 1987 und erfolgreiches Dressurpferd der Klasse S, lieferte bislang acht gekörte Hengste, darunter den Siegerhengst "Gribaldi" und die Prämienhengste "Silvermoon" und "Tolstoi" (Vater der Siegerhengste "Farinelli" und "Freudenfest"). "Kostolany" ist Vater zahlreicher Erfolgspferde u.a. "Shannon TSF" (Grand Prix-Sieger), "Carara", gekürt als beste dreijährige Stute, "Kandra" (Landesschausiegerin) und "Korlany", Vizebundeschampion der Fahrpferde, "Amazing", zweifache Trakehner Springchampion und Siegerin im Youngster Challenge Cup 2000, "Babados", Trakehner Geländechampion u.v.a..

Die S-Dressursieger "Enrico Caruso " und "Falke", die Hengstleistungsprüfungssieger "Mahagoni" und " Amagun" sowie der Spitzenspringpferdevererber "Ozean" unterstreichen auf der väterlichen Seite die Leistungsabstammung des "Showmaster".

 
 

"Showmaster" steht 2014 über Nativ- und Tiefgefriersperma zur Verfügung.

 

Decktaxe: EUR 700,--(TG max. 2 Besamungsportionen)